Physik im Theater

Öffentliche Vortragsreihe

Es ist ein Anliegen des Mainzer Instituts für Theoretische Physik, Themen aus der aktuellen Forschung allgemeinverständlich aufzubereiten und aus dem Campus hinaus zu tragen. Wir bedanken uns für die große Resonanz, die rege Teilnahme und interessanten Diskussionen und freuen uns auf weitere spannende Vorträge.

Parallel zum Wissenschaftsmarkt 2017 erkundet das Projekt "Dark Matters. Die dunklen Materien der Stadt" auf vielfältge Weise die unsichtbaren und somit dunklen Seiten von Mainz. Eine Tour zum Thema führt über den Wissenschaftsmarkt, am 16. und 17. September findet das Projekt unter anderem mit einem Vortrag von Physikprofessor Hartmut Wittig von der JGU seine Fortsetzung im Capitol Kino.

 

Nächster Vortrag in der Reihe Physik im Theater


25. November 2017, 19:30 Uhr
Großes Haus des Staatstheaters Mainz

Prof. Dr. Concettina Sfienti
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Die Physik bei Star Wars

In einer weit, weit entfernten Galaxis… sind dort die Gesetze der Physik noch gültig? Wie viel Energie ist eigentlich nötig um einen Planeten zu zerstören? Was steckt hinter der „Macht“? Auf der unterhaltsamen Entdeckungsreise im Star Wars Universum geht Prof. Concettina Sfienti von der Universität Mainz diesen und anderen Fragen nach und zeigt, wie man streng wissenschaftlich über Unbekanntes argumentieren kann und dabei auch das ein oder andere über das eigene Universum und seine Gesetzmäßigkeiten lernt.

Musikalisch wird die Reise begleitet vom Collegium Musicum der JGU unter der Leitung von Prof. Felix Koch mit Musik aus der Star Wars Suite von John Williams.

 

Karten sind online ab dem 16. September 2017 erhältlich!

 

Tickets für die Veranstaltung sind ausschließlich online über http://ticket.staatstheater-mainz.de/ für 5 EUR/Karte erhältlich. In der Schutzgebühr enthalten ist die Hin- und Rückfahrt zum Theater mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine Rücknahme der Karten ist ausgeschlossen.

Wir informieren Sie gerne über kommende Vorträge und freuen uns auch über Rückmeldungen und Anregungen zu unserer Reihe. Bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine .